Übersicht HV-Steckverbinder
StartProdukteMehrpolige HV-Steckverbinder

Hochspannungssteckverbinder - mehrpolig

Serie MCS

Hochspannungssteckverbinder Series MCS

Mit Serie-MCS hat GES ihr breites Programm an mehrpoligen Hochspannungssteckverbindern um kleine, leistungsstarke und leicht zu konfektionierende Steckverbinder erweitert. Für Betriebsspannungen bis 5 kVDC bieten wir nun platzsparende HV Steckverbinder an, die durch kompakte Einbaumaße und schnelle Montage überzeugt. Es kann die Geräte- als auch die Kabelseite als Stecker oder Buchse konfiguriert werden. Hochwertige Kontakte und Isolatoren kombiniert mit Schutzklasse IP68 eröffnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und machen Serie-MCS zu einer zuverlässigen und überzeugenden Komponente für Ihre Hochspannungsanwendung.

Charakteristik

  • Betriebsspannung: 5 kV DC
  • Prüfstpannung: 8kV
  • Nennstrom: 4,5 A
  • Durchgangswiderstand: ≤ 0,7 mΩ
  • Pole: 2 / 4 / 6
  • Anschlussart: löten od. crimpen
  • Anschlussquerschn.: 0,15 - 0,38 mm²
  • Schutzklasse: IP 68
  • Brennbarkeitsklasse: UL94 V-0

Vorteile

  • sehr hohe Schutzklasse
  • geringe Größe
  • mechanisch kodiert
  • versenkte Kontakte
  • schnelle u. einfache Montage
  • robustes Gehäuse
  • hochwertigste Isolierstoffgruppe

Typische Anwendungen

  • Zündgeräte
  • Isolationstester
  • u.v.m.

Serie MC

Hochspannungssteckverbinder Serie MC

Diese mehrpoligen Hochspannungssteckverbinder können Betriebsspannungen bis zu 15 kVDC / 13 A übertragen und mit bis zu 5 Kontakten bestückt werden. Die Kontakte sind crimp- und lötbar und für diverse Leiterquerschnitte verfügbar. Bei diesen HV Steckverbindern kann sowohl die Geräte- als auch die Kabelseite als Stecker oder Buchse konfiguriert werden - die Kabelseite ist mit einer EMV-Verschraubung für Abdichtung und Schirmanschluss bestückt.

Charakteristik

  • Betriebsspannung: 10 kV DC
  • Prüfstpannung: 15 kV DC
  • Nennstrom: 13 A
  • Durchgangswiderstand: ≤ 5 mΩ
  • Pole: 2 - 5
  • Anschlussart: löten od. crimpen
  • Anschlussquerschnitt: 0,14 - 2,5 mm²
  • Schutzklasse: IP 54
  • Brennbarkeit: UL94 V-0 od. HB

Vorteile

  • voreilende Kontakte für Sicherheitsschleife (Interlock) möglich
  • vielfältige Optionen beim Aderanschluss
  • versenkte Kontakte
  • schnelle u. einfache Montage
  • robustes Gehäuse
  • hochwertigeste Isolierstoffgruppe

Typische Anwendungen

  • Hochspannungsprüfgeräte
  • Halbleiterprüfung
  • UHV Oberflächenanalysesysteme
  • u.v.m.

Serie M

Hochspannungssteckverbinder Serie M

Die mehrpoligen Hochspannungssteckverbinder der Serie-M sind in einer robusten Schraubarmatur verankert, für Betriebsspannungen bis zu 12 kVDC / 30 A geeignet und mit bis zu 9 codierten Kontakten bestückbar. Bei diesen HV Steckverbindern kann sowohl die Geräte- als auch die Kabelseite als Stecker oder Buchse konfiguriert werden. Kabelbuchsen sind für den Anschluss von Winkel- und EMV-Verschraubungen vorgesehen. Es können ein oder mehrere Kontakte voreilend zur Erzwingung einer Einschaltfolge, als Erdkontakt oder zur Bestätigung eines Sicherheitsstromkreises ausgeführt werden.

Charakteristik

  • Betriebsspannung: 12 kV DC
  • Prüfstpannung: 18kV
  • Nennstrom: 30 A
  • Durchgangswiderstand: 300 μΩ
  • Pole: 2 - 9
  • Anschlussart: löten
  • Anschlussquerschnitt: 2,5 mm²
  • Schutzklasse: IP 54
  • Brennbarkeit: UL94 V-0 od. HB

Vorteile

  • Varianten mit Steuer- und Erdkontakten erhältlich
  • voreilende Kontakte für Sicherheitsschleife (Interlock) möglich
  • robustes Gehäuse
  • hochwertigeste Isolierstoffgruppe
  • Qualitätskontakte für bis zu 100Tsd. Steckzyklen

Typtische Anwendungen

  • Hochspannungsprüfgeräte
  • Ultraschallschweissgeräte
  • u.v.m.